Skip to content

Kategorie: Was gibt es Neues ?

Diskussionsabend mit der Autorin

  Buchpräsentation und Lesung Dr. phil. I Corinne I. Heitz präsentierte ihr  Buch “Der Begriff der Gesundheit”, Dissertation in Philosophie und Medizin Der Anlass wurde organisiert von der DenkBar Organisatorin war die Co-Präsidentin Erika Bigler, rechts von der Autorin.   Anstelle eines Vortrags wählte Dr. phil. I Corinne I. Heitz die offene Diskussion. Vor ca.…

FacebookTwitter

neue Publikation

Demnächst erscheint in der Reihe PRAXISWISSEN: Die Schilddrüse, Funktion,  Erkrankungen, Diagnostik, und alternativ-medizinische Therapien (erstes Quartal 2015)   ISBN 978-3-906279-01-5   detaillierte  Beschreibung geplant (2016) Chronische Darmerkrankungen

FacebookTwitter

Eurokurs

  Auszug aus Newsletter 2/2015 vom 15. Januar 2015 des Schweizerischen Buchhändler- und Verleger-Verbandes Dramatische Euro-Franken-Kursentwicklung für Schweizer Buchbranche Die Schweizerische Nationalbank (SNB) hat heute überraschend den Mindestkurs von 1,20 Franken je Euro aufgehoben. In der Folge geriet der Euro stark unter Druck und sank zeitweise sogar unter die Parität zum Franken. Für die Schweizer…

FacebookTwitter

Wieso wir Sie an den Buchkosten beteiligen?

Fairness, steht an oberster Stelle. Wenn Sie selbst an Ihr Buch glauben, dann sind Sie auch bereit etwas zu investieren. Wir investieren im Hintergrund, die ganzen Verträge mit Auslieferern, Grosshändlern und die Listung der Titel in internationalen Verzeichnissen ist kostenintensiv und es kostet auch dann, wenn kein einziges Buch verkauft wird. Wir beteiligen Sie höher…

FacebookTwitter

Publikationen Juni 2014

Corinne I. Heitz Der Begriff der Gesundheit Die Schwierigkeit einer Definition zwischen Messbarkeit und Wahrnehmung Interdisziplinäre Dissertation in Philosophie und Medizin Dissertation an der Universität Zürich 2012     Inhaltsverzeichnis ISBN 978-3-906279-00-8 Buch kaufen Abstract: Die vorliegende Arbeit erfasst das Wesen von Gesundheit als ein Phänomen, das scheinbar im Interesse aller liegt und sich dennoch…

FacebookTwitter
FacebookTwitter